TECNOLUMEN

Zeitgenössische Designleuchten und Bauhaus-Lampen

Die Leuchtfirma TECNOLUMEN® wurde im Jahr 1980 von dem Kunstsammler und Kaufmann Walter Schnepel gegründet. Er erhielt eine persönliche Lizenzerteilung zur Herstellung der Wilhelm Wagenfeld Tischleuchte und startete sein Sortiment an Designlampen und – leuchten vorwiegend im Stil des Bauhaus.

Die Wilhelm Wagenfeld Tischleuchte

 

Die Wagenfeld Tischleuchte, auch Bauhaus-Lampe genannt, ist eine berühmte Leuchte im Bauhaus-Stil, entworfen vom gleichnamigen Professor Wilhelm Wagenfeld. Als weltweit einziger Hersteller wurde TECNOLUMEN® für eine Re-Edition lizenziert.

 

Eine vollendete Formsprache, die unabhängig von Trends ist

 

Das Produktdesign der Leuchtfirma besteht aus einer vollendeten Formsprache, ganz im Sinne des Bauhaus-Stils form follows function. Es ist unabhängig von Trends und Zeitströmungen.

 

Lampen und Leuchten im Bauhaus-Stil

 

TECNOLUMEN® führt einige der bekanntesten Leuchten, die an der Bauhaus-Schule entstanden: Die Tischleuchte sowie die Mehrzweckleuchte von Wilhelm Wagenfeld, die Deckenleuchte und Teekanne von Marianne Brandt, die Stehleuchte von Gyula Pap, die Wandleuchte von Mart Stam sowie die Pendelleuchte von Hands Przyrembel unter anderem.

Original vs. Fälschung

Damit die Produkte nicht mit Nachahmungen und Täuschungen verwechselt werden, wird jede Bauhaus-Leuchte nummeriert und mit dem TECNOLUMEN® / Bauhaus-Stempel unter der Fußplatte versehen.

 

Sammlerstücke von TECNOLUMEN®

In der Bremer Manufaktur entstehen nicht nur Leuchten, sondern auch Gebrauchsgegenstände, die das Potenzial haben, ein Sammlerstück zu werden – falls sie es nicht bereits sind. So werden ausgesuchte Design-Kollektionen und Produkte geschaffen, die originalgetreu und individuell sind.

Die beliebtesten TECNOLUMEN® Modelle

    • Wilhelm Wagenfeld Tischleuchte

      Die Bauhaus-Leuchte gilt als Meisterwerk, das die Philosophie des Designstils Bauhaus ideal veranschaulicht. Entworfen wurde sie 1924 von Wilhelm Wagenfeld, einem ehemaligen Gesellen der Bauhaus Werkstatt in Weimar. Die lizenzierte Re-Edition von TECNOLUMEN® wird originalgetreu nach den Entwürfen ihres Schaffers gefertigt und ist weltweit einzigartig.

    • Mathias Schifferdecker „Cubelight“

      Das Designer Lichtobjekt Cubelight, entworfen 2012 von Mathias Schifferdecker, orientiert sich an der Bauhaus Architektur und hat eine zeitlose und klare Erscheinung. Die puristische Lampe besteht aus 18 Glaswürfeln und Edelstahlelementen, die individuell veränderbar sind: Je nach Stimmungslage erlaubt das Design unendlich viele geometrische Gestaltungs- und Farbkombinationen und sorgt mit ihrer indirekten LED-Beleuchtung für ein Highlight. Selbst im ausgeschalteten Zustand schafft die Designlampe durch das edle Material schöne Lichteffekte und Reflektionen.

        • Eduard-Wilfrid Buquet Tisch- und Stehleuchte

          Die Leuchten von Eduard-Wilfrid Buquet wurden bis in die 40er Jahre in verschiedenen Ausführungen produziert. Über den Designer ist nur wenig bekannt, - nur dass er diese Leuchten produziert und vermutlich entworfen hat. Die Designleuchten wurden im Detail von TECNOLUMEN® leicht verändert: Zum Beispiel die Gelenke und der Fuß, der früher aus Holz bestand. Die Lampenreihe wird nun aus Metall, Messing und Silber handgefertigt und mit einer Halogen-Leuchte ergänzt.

        Nehmen Sie jetzt Kontakt zu unseren Tecnolumen Experten auf












        Google Maps

        Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
        Mehr erfahren

        Karte laden

          • « UNSER SORTIMENT ENTDECKEN

            • « WEITERE MARKEN ENTDECKEN