Naos

Original Action Design

Mitte der 80er Jahre hat Naos die Möbelbranche revolutioniert. Eine Gruppe von Designern experimentierte mit verschiedenen Formen und schuf die erste Kollektion italienischer Möbelstücke deren Kernelement eines war: Die Bewegung. Es entstanden ein Dutzend Tische, die sich verlängerten und vergrößerten und sich mittels echter Bewegungsmechanismen synchron verwandelten.

Das bewegliche Naos Tisch Design

 

Das Design hat seinen Ursprung im Industriedesign und dem Italian Style der 70er Jahre. Das Ziel war es, mit beweglichen Einrichtungsgegenständen das Heim zu beleben. Das berühmte Studio Arnaldo Gamba, Denis Santachiara, Donato D’Urbino und Paolo Lomazzi sind neben dem Naos Kreativdirektor Thomas Morbidelli nur einige der Schöpfer der beweglichen Naos Tische.

 

Die ästhetische Maschine

 

Die Bewegungsmechanismen erlauben den Tischen, sich im Inneren des Wohnraumes zu bewegen. Das bedeutet, dass sie sich nicht nur verlängern und vergrößern können. Die Naos Tische lassen sich auch in einzelnen Flächen in verschiedene Richtungen versetzen, in der Höhe verstellen und sich öffnen und schließen. Dabei sind diese Mechanismen bei den meisten Naos Tischen versteckt. Einige neuere Modelle zeigen sie auch sichtbar, um den Aspekt der ästhetischen Maschine zu betonen.

 

Naos Couchtische sind Made in Italy

 

Als Hauptmaterial der Couchtische verwendet Naos Chromstahl, das mit verschiedenfarbigen Kristallen, leichtem Aluminium und edler Keramik kombiniert wird. Dabei greift die italienische Firma auf pures Ingenieurwissen zurück: Denn zwei Kristallplatten in einer geschmeidigen und einfachen Geste zu vereinen, erfordert Know-how und handwerkliches Geschick. Dies geschieht bei Naos zu 100 Prozent Made in Italy.

Die beliebtesten NAOS Modelle

    • CASSIUS

      Ein ausziehbarer Couchtisch mit synchron verstellbaren Kristallglasplatten – der Naos Tisch Cassius besticht durch ein edles Design Made in Italy und besteht aus zwei Glasplatten, die von je einem Träger auf einer stabilen, quadratischen Basis gehalten werden. Sie haben die Wahl zwischen einer Basis aus lackiertem oder galvanisiertem Chromstahl, Keramik oder Spiegel. Die zwei Glasflächen erhalten Sie in Kristallglas, Keramik oder in Eiche. Design by A. Gamab und L. Guerra.

      • « UNSER SORTIMENT ENTDECKEN

        • « WEITERE MARKEN ENTDECKEN