Leuchtentrend „Schwarze Lampe“: Die schönsten Pendelleuchten, Wandlampen, Stehleuchten & Tischlampen in Schwarz

Share on facebook
Share on pinterest

Entdecken Sie schwarze Pendelleuchten, Stehleuchten, Tischleuchten & mehr! Im Möbel Staude Magazin zeigen wir die schönsten Modelle im Leuchtentrend Schwarz.

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Eine schwarze Lampe wirkt geheimnisvoll, edel, modern. Sie kann aber auch an vergangene Zeiten erinnern oder den Industrial Stil widerspiegeln. Schwarz ist zeitlos. Gleichzeitig liegt man mit einer schwarzen Leuchte total im Trend. Wie man sie aber auch gestaltet, schwarze Leuchten verleihen dem Raum ein paar Glanzpunkte. Entdecken Sie im Möbel Staude Magazin einige Wohnbeispiele für Wohnzimmer-, Schlafzimmer-, Flur- und Esszimmerlampen und die besten Modelle (Pendelleuchten, Stehleuchten, Decken-Spots, Tischlampen & mehr) unserer Leuchtenhersteller.

Noch mehr Lichtideen finden Sie außerdem in unserer Produkt-Kategorie „Lampen und Leuchten“ sowie in den Magazin Beiträgen „Die schönsten Outdoorleuchten“ und „Leuchtentrends 2021„.

Direkt zu den Leuchtentrends in Schwarz:

Leuchtentrend „Schwarze Lampe“

Wie genau kann man den Leuchtentrend schwarz umsetzen? Was gilt es bei der Wohnzimmerlampe zu beachten, was bei der Esszimmerlampe? Wir haben ein paar schöne Wohnbeispiele mit Leuchten und Lampen in Schwarz für Sie herausgesucht und stellen Ihnen die besten Modelle für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Esszimmer und Flur vor.

Wohnzimmer

Eine schwarze Lampe im Wohnzimmer sorgt für Stil und Chic. Außerdem passt sie zu nahezu jedem Einrichtungsstil: Ob Sie nun das Wohnzimmer in Schwarz-Weiß gestalten, den modernen Industrial Style umsetzen oder auf edlen und schlichten Minimalismus Wohnstil setzen – die schwarze Leuchte passt sie in jeden Stil perfekt ein.

Als Beispiele für schöne Wohnzimmerlampen in Schwarz haben wir die Pendelleuchten-Serien „Ramon“ und „Varillas“ von Eglo herausgesucht. Die moderne Pendelleuchte fürs Wohnzimmer setzt an der Decke ein Highlight und schafft schöne Lichtakzente.

Etwas exklusiver wird es mit der Designleuchte „Aura“ von Holtkötter. Sowie mit der Stehleuchte „9326“ von Interliving. Die kunstvolle Lampe aus Acrylglas ist nicht nur ein Eye-Catcher im Wohnzimmer. Sie ist auch via Fernbedienung dimmbar und besitzt einen Farbtemperaturwechsler.

Noch mehr Ideen finden Sie übrigens auch in unserem Magazin Beitrag „Wohnzimmer Einrichtungsideen“.

Esszimmer

Über dem Esstisch sieht eine schwarze Lampe ebenfalls ziemlich schick und modern aus. Hierfür eignen sich besonders gut Pendelleuchten, die mittig über dem Esszimmertisch angebracht sind. Bei der Position der Esszimmerlampe sollten Sie jedoch darauf achten, dass sie in etwa 60-70 cm Abstand zum Tisch hat. Außerdem sollte sie weder zu tief, noch zu hoch sitzen.

Schwarze Esszimmer Lampen gibt es bei nahezu jedem Leuchtenhersteller. Wir haben vier schicke Wohnbeispiele herausgesucht, die die Variationsmöglichkeiten der schwarzen Leuchten zeigen: Die schwarze Glas-Pendelleuchte „Stella“ von Bielefelder Werkstätten, Schwarz-Gold Leuchten „Ambient“ von Eglo, die geradlinige Interliving Leuchte „9323“ und die Louis Poulsen Leuchte „Keglen“ in schwarz.

Flur

Lampen im Flur sind hingegen eher schlicht und funktional. So sind Flurleuchten in der Regel eher unauffällig und fügen sich in den Einrichtungsstil ein. Wandleuchten, Deckenleuchten, Spots oder Stehleuchten sind hier häufig Wahl Nummer eins.

Perfekt als schwarze Lampe im Flur eignet sich zum Beispiel die Wandleuchte „Wrington“ von Eglo. Denn sie ist unauffällig und trendig zugleich. Für die Decke finden wir die Pendelleuchte „Kafes“ von Fischer & Honsel ideal. Die Trendleuchte wirkt minimalistisch und ist sehr zurückhaltend.

Etwas auffälliger wirkt die Trio Leuchten-Serie „Calimero“. Die LED-Steh- und Tischleuchten verbinden ein modernes Korbdesign mit einem natürlichem Holz-Gestell. Dieser Materialmix zaubert ein schönes Licht-Muster im Raum. Perfekt zur Geltung kommt die schwarze Retro-Leuchte übrigens auf einem Beistelltisch oder dem Sideboard im Flur.

Schlafzimmer

Ins Schlafzimmer gehören dann mehr kleine Leuchten, die stimmungsvolles Licht zaubern. Tischleuchten und Nachttischlampen spenden Abends schönes Licht, das nicht zu hell ist. Schließlich möchte man zu später Stunde runterkommen, langsam müde werden und entspannen. Schlafzimmerlampen sollten deshalb warmes Licht spenden und dimmbar sein.

Cierre setzt beispielsweise sein edles Leder Bett „Eva“ mit einer schwarzen Pendelleuchte im Sanduhren-Look in Szene. Interliving setzt eher auf schwarze Retro Standleuchten.

Mit der Tischleuchte „Lubenham“ von Eglo können Sie abends noch ein bisschen im Bett lesen. Auch die „Yuh“ von Louis Poulsen ist eine schicke schwarze Design-Tischlampe, die perfekt auf den Nachttisch passt.

Schwarze Lampen und Leuchten

Noch nicht genug Licht Inspiration gehabt? Kein Problem. Hier kommen noch mehr schwarze Lampen! Entdecken Sie Modelle anhand der Lampentypen Pendelleuchten, Deckenleuchten, Stehleuchten, Tischleuchten und Wandleuchten.

Pendelleuchten

Pendelleuchten und Hängelampen sind in jedem Raum ein Eye-Catcher. Deshalb werden sie auch als Blickfang genutzt und sind ausdrucksstark im Design. Schwarze Pendelleuchten können im Wohnzimmer, im Schlafzimmer oder als Lampe über dem Esstisch perfekt wirken. Beachten sollten Sie, dass Sie sich an der Hängelampe nicht den Kopf stoßen. Über dem Esstisch sollte sie etwa 70 cm und an der Decke gut zwei Meter über dem Fußboden hängen.

Beispiel einer Pendelleuchte in Schwarz:

Pendelleuchte „Justin“ von Fischer & Honsel ist eine schwarze Lampe mit drei Schirmen aus Metall. Sie erinnert ein bisschen an Vintage-Leuchten, kann aber genauso gut sehr modern im Raum wirken. Zum Beispiel als Lampe über dem Esstisch.

Deckenleuchten

Deckenlampen und -leuchten hängen flach oben an der Wand und sind absolute Klassiker in Sachen Lichtgestaltung. Schließlich sorgen sie für eine gewisse Grundhelligkeit im Raum. Aufgrund ihrer Form sind Deckenleuchten hervorragend für niedrige Räume geeignet. Aber auch für Stelle, wo Schränke oder Türen sind, ist eine Deckenleuchte optimal.

Beispiel einer Deckenleuchte in Schwarz:

Deckenleuchte „Barnstaple“ ist eine schwarze Spot Leuchte von Eglo mit vier Flammen. Sie besteht aus schwarzem Stahl (pefekt für den Einrichtungsstil Industrial Style) und besitzt vier bewegliche Leuchtköpfe, die für optimale Lichtverhältnisse sorgen.

Stehleuchten

Für viele ist eine Stehlampe die ideale Ergänzung zum Deckenlicht. Sie kann als Leselampe fungieren oder dem Raum einen gewissen Glanz verleihen. Stilistisch gibt es jedoch einige Unterschiede. So kann man die Stehleuchte in verschiedensten Formen, Farben und Stilen erwerben: Als Bogenlampe, Deckenfluter, Bürolampe, Vintage Lampe oder Design Lampe beispielsweise.

Beispiel einer Stehlampe in Schwarz:

Die Fischer & Honsel Stehleuchte „Annecy“ ist eine moderne, schwarze Bogenlampe mit fünf Schirmen aus Metall.

Tischleuchten

Genauso wie mit Stehlampen verhält es sich mit dem kleinen Pendant, der Tischleuchte. Die kleinsten Lampen dienen häufig als Nachttischlampe oder Schreibtischlampe, weil sie einem kleinen, ausgewählten Bereich Licht spenden. Auch im Wohnzimmer sind Tischlampen bestens aufgehoben, weil sie stimmungsvolles und meist indirektes Licht zaubern, was abends sehr angenehm sein kann. In Puncto Stil gibt es die Wahl zwischen modernen Tischleuchten, Tischlampen im Vintage Stil, Retro Leuchten, wie die Tiffany Tischleuchte, klassische Leuchten oder Designer Tischleuchten.

Beispiel einer Tischlampe in Schwarz:

Kreativ und elegant wirkt die kleine, schwarze Tischleuchte „9324“ von Interliving. Sie kombiniert edles Metall mit einem Stofflampenschirm und weist eine geometrische Formsprache auf. Besonders praktisch bei der schwarzen Tischlampe von Interliving ist, dass sich das integrierte LED Licht im Metall und das Leuchtmittel im Schirm getrennt anschalten lassen. So können Sie auch schönes indirektes Licht im Wohnraum schaffen.

Wandleuchten

Wandleuchten findet man zwar nicht so häufig in Innenräumen, sondern eher im Außenbereich. Zu vernachlässigen ist dieser Lampentyp jedoch keinesfalls. Wandlampen können etwas mystisches und geheimnisvolles versprühen. Man findet sie oftmals an Wegen, wie im Flur oder im Badezimmer. Eine Wandleuchte kann jedoch auch kunstvoll sein, fast wie ein Bild. Oder aber Bilder in Szene setzen, wie es beispielsweise mit einer Bilderleuchte an der Wand gelingt.

Beispiel einer Wandleuchte in Schwarz:

„Plano“ ist eine edle, schwarze Wandleuchte von Holtkötter. Sie besteht aus hochwertigem Aluminium, ist drehbar und stufenlos dimmbar.

Schwarze Leuchtentrends bei Möbel Staude in Hannover

Die perfekte schwarze Lampe war nicht dabei? Dann besuchen Sie uns doch auch einmal direkt im Möbelhaus in Hannover! Hier finden Sie weitere schwarze Leuchtentrends von Eglo, Holtkötter, Louis Poulsen & Co.

Für freuen uns auf Ihren Besuch!