Leichte & kühlende Sommerbettwäsche

Share on facebook
Share on pinterest

Schlafen bei Hitze gelingt am besten mit leichtem Material. Entdecken Sie leichte und kühlende Sommerbettwäsche im Möbel Staude Magazin.

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Schlafen bei Hitze kann ziemlich lästig und anstrengend sein. Darum setzen wir im Sommer auf leichte und kühlende Bettwäsche aus Leinen, Baumwolle oder Seide. Entspannt schlafen gelingt nämlich auch bei hohen Temperaturen im Schlafzimmer. Man muss nur wissen, wie es geht. Entdecken Sie die beste Sommerbettwäsche im Möbel Staude Magazin.

Noch mehr sommerliche Wohnideen gefällig? Dann stöbern Sie doch auch mal durch die Beiträge „Maritime Möbel & Accessoires“ oder „Die schönsten Outdoorleuchten 2021„. Noch mehr Stoff-Inspiration finden Sie auch im Möbel Staude Sortiment „Textiles Ambiente„.

Direkt zum Inhalt:

Die Sommerbettdecke

Welche Bettdecke benötigt man im Sommer? Diese Frage stellt man sich zwangsläufig, wenn die Temperaturen draußen in die Höhe steigen und die Sonne das Schlafzimmer aufwärmt. Die dicke Daunendecke ist in einem heißen Schlafzimmer dann eher unangebracht. Es muss eine dünne Sommerbettdecke her. Eine, die isoliert und leicht ist. Wer aber auch im Sommer eher fröstelt, für den kommt dagegen eine sogenannte Monobettdecke oder eine Vier-Jahreszeiten-Bettdecke in Betracht. Diese Bettdecken Typen können das ganze Jahr über benutzt werden. Sowohl bei Kälte als auch bei Hitze.

kleine wolke sommerbettwäsche mit blumen
Bunte Sommerbettwäsche mit Blumenmuster von Kleine Wolke

Neben der Sommerbettdecke spielt jedoch auch noch der Bettdeckenbezug eine Rolle, ob die Temperatur beim Schlafen im Sommer als angenehm empfunden wird. Entscheidend hier ist das Bettwäsche Material.

Material für leichte & kühlende Bettwäsche im Sommer

Bettwäsche im Sommer unterscheidet sich von Winterbettwäsche im Prinzip lediglich durch das Material. Oder genauer gesagt: Durch die Verarbeitung der Oberfläche. Während Sommerbettwäsche eher eine glatte Material-Oberfläche aufweist, ist Winterbettwäsche häufig leicht angeraut. Der Grund dafür ist, dass glatte Flächen eher einen kühlenden Effekt erzeugen, raue Flächen halten hingegen die Wärme.

Das beste Material für Sommerbettwäsche:

Baumwolle

Baumwoll Bettwäsche ist der Klassiker für Decken- und Kissenbezüge. Das Material ist sehr weich und angenehm auf der Haut. Außerdem besitzt Baumwolle eine gute Klima- und Feuchtigkeitsregulierung.

Leinen

Leinen ist ein grober Stoff, der sehr luftig und atmungsaktiv ist, weshalb sich Leinen für Sommerbettwäsche hervorragend eignet. Das Material ist jedoch sehr pflegeintensiv, verformt sich schnell und knittert leicht.

Satin

Satin Bettwäsche ist die ideale Sommerbettwäsche. Das Material, das hauptsächlich aus Baumwolle besteht, besitzt eine hervorragende Klimaregulierung. Der glatte Stoff erzeugt außerdem ein angenehm kühles Gefühl auf der Haut.

Seersucker

Seersucker ist ebenfalls ein Baumwollgewebe. Man erkennt es an der typischen Kreppoptik. Diese besondere Struktur schafft einen Luftraum zwischen Bettdecke und Haut, weshalb sich Seersucker als Sommerbettwäsche eignet. Auch geeignet für alle, die schnell schwitzen.

Tipps zur Sommerbettwäsche

Wie finde ich die beste Sommerbettwäsche? Was muss ich als Allergiker bei der Bettdeckenwahl beachten? Und was verändert sich im Sommer in Bezug auf die Bettwäsche? Antworten auf diese Fragen und weitere Tipps zur Sommerbettwäsche haben wir hier für Sie aufgeführt.

vispring polsterbett beige

Wie oft muss ich Sommerbettwäsche wechseln?

Da man im Sommer mehr schwitzt als im Winter, sollte Sommerbettwäsche etwas häufiger gewechselt werden. Wie oft, hängt dann davon ab, wie stark Sie schwitzen. Generell ist der Bettwäschewechsel in einem Zeitraum von ein bis zwei Wochen empfehlenswert.

Birkenstock Montevideo Boxspringbett

Welche Maße haben Sommerbettdecken?

Bettdecken und Bettwäsche besitzen häufig Standardmaße. Die gängigen Maße sind 135×200 cm. Für größere Menschen empfiehlt sich eine größere Sommerbettdecke von 155×220 cm. Erhältlich sind zudem Doppeldecken mit 200×200 cm.

Gibt es Ganzjahresbettwäsche, also Bettwäsche für Sommer und Winter?

Einige Bettwäsche Materialien sind sowohl für den Sommer als auch im Winter geeignet. Dazu gehören vor allem Seide, Satin und Seersucker, aber auch Jersey.

Welche Bettwäsche ist am Besten für Allergiker geeignet?

Wer unter einer Hausstauballergie leidet, für den ist vor allem Seidenbettwäsche (oder die günstigere Satinbettwäsche) empfehlenswert. Das Material ist sehr weich und angenehm auf der Haut.

weiße leinen bettwäsche von elegante

Welches ist die beste Sommerbettwäsche?

Als Sommerbettwäsche eignet sich vor allem leichter Stoff aus Baumwolle. Dazu zählen vor allem Satin und Seide, aber auch Seersucker, Jersey und Leinen Bettwäsche.