Zeitlose Möbel- & Designklassiker

Share on facebook
Share on pinterest

Zeitlose Möbel- und Designklassiker im Möbel Staude Magazin entdecken.

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Für alle Design-Liebhaber haben wir hier einige schöne Designermöbel und Möbelklassiker herausgesucht. Lesen Sie im Möbel Staude Magazin nach, welche Lieblingsstücke in Ihrem Design-Zuhause nicht fehlen dürfen!

Was macht einen Designklassiker aus?

Beginnen wir mit der wichtigsten Frage zuerst: Was macht einen Designklassiker aus? Designmöbel sind Statements, Hingucker im Raum, die die Einrichtung dominieren. Durch Aussehen (Form, Farbe, Muster) oder Funktion. Designmöbel überdauern Trends, sind stilvoll und zeitlos schön. Das heißt, sie gehen eigentlich immer und jederzeit. Einmal angeschafft, halten sie ein Leben lang. Denn Designermöbel sind in der Regel (aber leider nicht immer) sehr langlebig und qualitativ.

Hauptmerkmal der besonderen Möbelstücke ist aber natürlich ihr Design. Es wurde von bekannten Künstlern und Designern entworfen, die häufig ihrer Zeit voraus waren. Daher stammen viele Designklassiker aus vergangenen Zeiten. Es gibt jedoch auch aktuelle Designmöbel, die für ihre herausragende Optik beliebt sind – oder es noch werden können.

Zeitlose Möbel

Diese Möbel ziehen mit ihrem Design alle Blicke auf sich.

Welche Möbelstücke sind zeitlos? Welche Möbelstücke überzeugen in ihrem eindrucksvollen Design? Wir haben eine schöne Auswahl beliebter Möbel Basics herausgesucht, die wahre Statements im Raum sind und unabhängig von Trends den Interior Bereich überdauern (können).

Bücherregal

Sudbrock „Fokus Cubo“ Eck-Bücheregal

Bücherregale sind absolute Klassiker Möbel. Hierin setzen wir unsere Lektüre und ausgewählte Wohnaccessoires in Szene. Mit dem Regalsystem Fokus von Sudbrock schaffen Sie ausreichend Platz für all Ihre Bücher und können Unschönes einfach hinter Türen verstecken.

Naos Cassius Couchtisch aus Glas

Glastisch

Naos „Cassius“ Glastisch

Cassius ist ein Designer Couchtisch aus Glas mit zwei synchron verstellbaren Tischplatten. Naos ist bekannt für sein ausdrucksstarkes Design Made in Italy, das gleichzeitig funktional (häufig in Form von Bewegungselementen) ist.

Ledersofa

W. Schillig „Softy“ Ledersofa

Ein absoluter Klassiker, der immer geht, ist auch ein Ledersofa. Das Ecksofa Softy von W. Schillig ist ein schönes Designmöbel aus Leder. Auch die Farbe, dunkles Schwarz, ist zeitlos und elegant.

stressless sessel consul mit hocker in sand in einem minimalistisch eingerichtetem raum

Relaxsessel

Stressless „Consul“ Sessel

Sessel Klassiker finden wir zu genüge bei der Skandi Marke Stressless. Relaxsessel Consul ist ein schönes Beispiel für einen Designklassiker in einer modernen Trendfarbe.

Relaxliege

Jori „Icarus Lounge“ Relaxliege

Designmöbel erkennt man häufig an ihrer Form. Sie sind durchdacht und funktional und besitzen meist organische Formen, wie diese Relaxliege. Jori Icarus Lounge passt sich ideal der Körperform an.

Schaukelstuhl / Schaukelsessel

Sika Design „Nanny“ Schaukelsessel

Designklassiker sind oftmals auch bekannt durch ihre Designer. Diesen Rattan Schaukelsessel hat Nanna Dietzel 1969 entworfen. Er war einer der ersten Stühle, die ohne Beine auskamen. „Nanny“ gibt es bei Sika Design in zartem Beige oder dunklem Schwarz.

Vitrine

Hartmann „Caya“ Vitrinenschrank

Aus Massivholz gefertigt ist jedes Hartmann Möbel ein Unikat, das Nachhaltigkeit und Handwerkskunst elegant verbindet. Möbelserie Caya erscheint in einem spannenden Materialmix mit Hirnholz zwischen gebürsteter Kerneiche und matten Glas-Elementen. Die Vitrine zeigt uns, wie Massivholzmöbel zu schönen Designklassikern werden können.

venjakob big esstisch in xl größe in modernem esszimmer

Holz Esstisch

Venjakob „Big“ Holzesstisch

Ein echter Möbelklassiker ist auch dieser Esstisch aus Holz aus der Venjakob Big Serie. Highlight hier ist eine lackierte Massivholz Tischplatte mit Harzeinlage, die mittig in die massive Holzplatte eingelassen ist.

Zeitlose Wohnaccessoires

Diese Wohnaccessoires überdauern Trends und sind zeitlos schön.

Kleine Design Highlights setzt man mit schicken Wohnaccessoires und durchdachten Leuchten. Hier sind unsere kleinen Design Favoriten.

panthella tischleuchte in metallic gold von louis poulsen

Tischleuchte

Louis Poulsen „Panthella“ Tischleuchte

Panthella ist eine klassische Tischleuchte von Louis Poulsen, die es in verschiedenen Ausführungen gibt. Sie wurde vom Designer Verner Panton in den 1970er Jahren entworfen und erscheint in ikonischer Pilzform (die übrigens nicht nur zeitlos ist, sondern derzeit sehr im Trend liegt).

Weißes Geschirr

Villeroy & Boch „Anmut Gold“

Klassisch schön ist weißes Geschirr aus Porzellan. Mit glanzvollen Akzenten in Gold, wie hier bei Villeroy & Boch, wirkt es dann nicht nur klassisch, sondern auch sehr edel.

Retro Küchengeräte

Smeg „50’s Style“

Wir reisen zurück in die Zeit und setzen im Design auf Retro Chic, wie bei den Küchengeräten im Smeg 50’s Style. Designfans werden auch die Sondereditionen der Reihe lieben! Hin und wieder entwerfen bekannte Designer (z.B. Dolce & Gabbana) neue Optiken für die Smeg 50er Jahre Geräte.

fatboy co9 xs in rosa

Kultmöbel & Kultaccessoires

Fatboy „CO9“

Wahre Statements sind auch die Kultmöbel von Fatboy. Original Sitzsack, Tischleuchte Edison oder Riesenkuscheltier CO9 gehören hier zu unseren Design Favoriten, die mittlerweile Kultstatus erreicht haben.

Zeitlose Stile

Diese Stile überdauern die Zeit.

Zu welcher Einrichtung passen Designermöbel? Wir nennen Ihnen drei Stile, mit denen sich Designklassiker hervorragend kombinieren lassen.

Rolf Benz Sofa

Klassik

Rolf Benz

Was passt besser zu einem Klassiker als ein klassischer Einrichtungsstil? Designklassiker suchen ihres gleichen und wirken hervorragend mit anderen Klassikern, schlichten Farben und klassischen Materialien, wie Leder, Glas und Holz.

bauhaus möbel und accessoires

Bauhaus

Eileen Gray

Klassiker sind in der Regel nicht neu, sondern hatten einige Zeit, um bekannt und beliebt zu werden. Daher stammen „echte“ Designklassiker aus „alten“ Zeiten. In Stilen wie Bauhaus und Retro findet man verschiedenste Möbelklassiker, – entworfen von namhaften Designern. Zum Beispiel Eileen Gray, Arne Jacobsen oder Wilhelm Wagenfeld.

pianca minimalismus einrichtung in schwarz rot

Minimalismus

Pianca

Weil Designermöbel auch immer ein Hingucker sind und Statements setzen, braucht man eigentlich nicht mehr viel. Der Minimalismus Stil passt dazu perfekt! Mit wenigen Extras, z.B. Leuchten und Tischen, lassen sich die Designmöbel kombinieren – ohne, dass der Wohnraum zu leer aussieht.

Unsere Lieblingsmarken für Designmöbel

Designklassiker bei Möbel Staude

Noch mehr zeitlose Designklassiker finden Sie auch bei uns im Möbelhaus in Hannover. Lassen Sie sich in der Möbelausstellung inspirieren und von unseren Wohn-Experten individuell beraten. Ganz in der Nähe (nur ein paar Schritte weiter in derselben Straße) finden Sie auch unser Smartprice Outlet für Designermöbel. Hier haben wir schöne Designklassiker reduziert und zu Top Preisen für Sie im Angebot 😉

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

*ob hier dargestellte Produkte auch bei uns im Möbelhaus vorrätig sind, können Sie vorab telefonisch (0511 – 937 98 0) oder per Mail (info@moebel-staude.de) erfragen.