Wohnideen mit Holz: Schöne Holzmöbel & Deko

Share on facebook
Share on pinterest

Holzmöbel, Deko und viele Wohnideen mit Holz & Massivholz im Möbel Staude Magazin entdecken.

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Holz gehört zu den wichtigsten Materialien zur Möbelherstellung. Es ist natürlich, robust und nachhaltig. Alle Vorteile, schöne Holzmöbel und viele weitere Wohnideen mit Holz haben wir hier im Möbel Staude Magazin zusammengesucht.

Mehr Werkstoffe finden Sie auch in unserer Materialkunde 😉

Direkt zum Inhalt:

Der Möbelwerkstoff Holz

Holz ist ein natürlicher Werkstoff. Je nach Standort des Baumes und den Wetter- und Bodenbedingungen ist jedes Naturholzmöbel ein Unikat.

Was sind Massivholzmöbel?

Geht es um Holzmöbel findet man immer wieder auch den Begriff Massivholzmöbel. Was sind Massivholzmöbel? Die Antwort kommt hier:

Nicht jedes Holzmöbel darf den Titel „Massivholzmöbel“ tragen. Laut der Norm DIN 68871 gilt für Massivholzmöbel, dass sie durchgehend aus einer Holzart hergestellt und nicht furniert sein dürfen. Ob diese Stücke nachher verleimt werden (also aus einzelnen Brettern bestehen), ist dagegen unwesentlich.

Vorteile von Holz

Das Naturmaterial überzeugt mit hervorragenden Eigenschaften, die für saubere Luft und ein angenehmes Raumklima sorgen. Naturholz ist sehr offenporig und atmungsaktiv. Damit wirkt es sich positiv auf den Sauerstoffgehalt im Raum aus. Es nimmt hohe Luftfeuchtigkeit auf und gibt andersherum bei trockener Luft Feuchtigkeit ab. Außerdem werden Schadstoffe und Staubpartikel vom Holz aus der Luft gefiltert. Daher eignen sich Holzmöbel vor allem für Allergiker.

Neben gesundheitlichen Vorteilen, hat der Rohstoff Holz auch optische Vorteile, die alle Sinne anregt. Durch seine schöne Maserung, die immer individuell je nach Wachstum und Typ ist, sind natürliche Holzmöbel immer ein Schmuckstück im Raum – und ein Unikat. Durch entsprechende Pflege und Verarbeitung fühlt sich die Oberfläche schön weich an. Außerdem riecht Echtholz sehr angenehm frisch und lebendig.

Dritter Vorteil von Holzmöbeln ist ihre Langlebigkeit. Im Detail unterscheiden sich Hölzer ein wenig je nach Typ. Grundsätzlich kann man sagen: Je härter das Holz ist, desto länger hält das Möbelstück.

Vorteile von Holz:

  • Natürlicher Werkstoff
  • Nachwachsender Rohstoff
  • Offenporig und atmungsaktiv
  • Filtert Schadstoffe aus der Luft
  • Langlebig
  • usw

Nachteile von Holz:

  • Holz verändert sich
  • Anfällig für Schädlinge
  • Bedarf regelmäßiger Pflege
  • Leicht brennbar
  • anfällig für zu viel Feuchtigkeit
  • usw

Holzmöbel reinigen & pflegen

Holzmöbel benötigen eine besondere Pflege und Reinigung. Hierfür muss man unbedingt das Raumklima beachten.

Luftfeuchtigkeit: Holz benötigt ein Wohnklima mit einer ausgewogenen Luftfeuchte. Gerade im Winter kann der Werkstoff durch die trockene Heizungsluft leicht Risse und Verzug bekommen. Sorgen Sie daher stets für gute Luftfeuchtigkeit im Raum, z.B. durch das Gießen von Zimmerpflanzen. Holzmöbel sollten auch mit etwas Abstand zur Wand stehen, damit sie atmen können.

Lichteinstrahlung: Auch die Lichteinstrahlung ist für natürliche Holzmöbel ein Pflegefaktor. Je nach Stärke des Lichts, kann sich die Farbe des Holzes verändern. Damit die Farbe länger im Original erhalten bleibt, sollte das Holzmöbelstück vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Womöglich also nicht direkt am Fenster stehen.

Holz im Wohnzimmer

Holz im Wohnzimmer kann viele Facetten annehmen. Als Paneelwand (hier zu sehen ein Wohnbeispiel von Gwinner), als Sideboard, Wohnwand, Couchtisch oder Regal.

Die Möbelmarken Gwinner und Hartmann zeigen uns schöne Wohnbeispiele mit Holz, z.B. Möbel aus Nussbaum oder markanter Riffbuche.

Gwinner setzt auf einen schönen Esstisch aus Nussbaum, Hartmann schafft schicke Highlights aus Riffbuche und Holzrinde.

Holz im Esszimmer

Holz im Esszimmer finden wir in erster Linie als Holztische, wie dieser Esstisch von Interliving. Aber auch Stühle und Vitrinen aus Holz sorgen beim Essbereich für natürliche Akzente.

Holz im Schlafzimmer

Holz im Schlafzimmer schafft ein angenehmes Schlafklima und sorgt für gute Luft beim Schlafen. Wir setzen auf Holzbetten, wie das Hülsta Multibed in dunklem Nussbaum und Kleiderschränke, Kommoden und Nachtschränke aus Holz.

Rolf Benz setzt im Schlafzimmer ebenfalls auf dunkles Holz, während Interliving für die Schlafzimmerserie 1020 helle Wildeiche verwendet.

continenta schale aus eichenholz

Continenta verwendet helles Eichenholz für seine Servierplatten und Schälchen.

Coco Maison setzt Holz als Dekofigur in Szene.

Holz als Deko

Holzdeko sorgt für natürliche Hingucker in jedem Raum. Auf dem Tisch wirkt das ASA Wood Geschirr aus Akazienholz besonders elegant.

Beliebte Holzarten für Möbel

Einige Wohnbeispiele mit Holz haben wir schon gesehen, jetzt gehen wir zur Basis: Der Holzart. Hölzer lassen sich in verschiedene Gruppen einteilen. Zum Hartholz zählen zum Beispiel Eiche und Akazie. Beliebt für Möbel aus Massivholz sind auch Buche, Pinie oder Teak, die zu den mittelharten Hölzern zählen und sich sehr gut verarbeiten lassen. Drei der beliebtesten Holzarten für Möbel schauen wir uns hier einmal genauer an. Angemerkt sei noch: In Sachen Naturschutz sollte man auf heimische Hölzer setzen und exotische Hölzer meiden.

Nussbaum

Rolf Benz 909

Nussbaum ist eines der edelsten und teuersten Hölzer. Man erkennt es an seiner kräftigen, schokoladenbraunen Farbe und seiner gestreiften oder wellenförmigen Struktur. Das Edelholz ist nur bedingt wetterbeständig, weshalb Nussbaumholz vorrangig für Innenraum Möbel eingesetzt wird.

Koinor
Hülsta

Möbel aus Nussbaumholz sind relativ pflegeleicht und beständig.

Bei Sonneneinstrahlung dunkelt das Holz etwas nach. Bei Feuchtigkeit in Verbindung mit Eisen und anderen Metallen kann sich das Holz blau verfärben.

Interliving
voglauer v-alpin esszimmer möbel

Eiche

Voglauer V-Alpin

Eiche ist eine relativ zeitlose Holzart, die immer wieder in Mode kommt. Eichenholz ist sehr anpassungsfähig und kann in verschiedensten Holztönen erscheinen. Am bekanntesten sind die helle Eiche sowie die Wildeiche mit besonders starker Maserung und einem großen Farbspektrum.

Gwinner

Eichenholz überzeugt mit einer sehr langen Haltbarkeit und ist sehr resistent gegenüber Schädlingen und Witterung. Sogar starke Wassermassen machen der Holzart nichts aus. Allerdings können sich in Möbeln aus Eiche schnell Risse bilden. Zudem verfärbt sich das Holz nach einiger Zeit und wird dunkler.

voglauer cube sideboard
Voglauer
Hülsta

Buche

Hartmann Talis

Die Buche gehört zu den wichtigsten Laubbaumarten in Deutschland. Wen wundert es da, dass Buchenholz auch eine der beliebtesten Holzarten der Möbelherstellung ist?! Farblich dominiert helle Buche auf dem Markt. Das Holz kann jedoch auch dunkle Farben bis hin zu Farbtönen mit Rotschimmer (Rotkern Buche) bei älteren Bäumen annehmen.

interliving esszimmer aus buchenholz
Interliving
gwinner wohnwand media concept aus buchenholz
Gwinner

Buchenholz besitzt sehr gute Festigkeitseigenschaften und eine hohe Härte. Im Vergleich zu anderen Holzarten ist Buche allerdings nicht ganz so witterungsbeständig und sollte keiner langen Feuchtigkeit ausgesetzt sein.

Koinor Fairie Esszimmerbank in Samtblau
Koinor

Topseller & Marken für Holzmöbel

Es gibt einige Hersteller und Marken, die sich auf natürliche Holzmöbel spezialisiert haben.

Voglauer Möbel überzeugen in verschiedenster Holzqualität. Es wird ausschließlich Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet.

Hartmann ist ein Spezialist für Massivholzmöbel und fertigt qualitative Möbel aus Holz Made in Germany.

Bei Decker finden sich klassische Wohn- und Esszimmermöbel vor allem im Landhausstil aus Massivholz.

Voglauer V-Alpin Wohnzimmer

Voglauer V-Alpin

V-Alpin von Voglauer ist eine elegante Holzmöbel Serie aus Eichenholz, zum Beispiel für’s Wohnzimmer.

hartmann caya flurmöbel aus massivholz in weiß

Hartmann Caya

Die Serie Caya von Hartmann ist aus Kerneiche umato hergestellt und besticht durch Elemente aus Hirnholzscheiben. Hier zu sehen schöne Holzmöbel für den Flur.

Decker Ameno

Ameno von Decker ist eine Massivholzmöbel-Serie aus naturgeölter Kernbuche und Wildeiche bianco. Sie verbindet auf elegante Weise einen modernen Stil mit individueller Natürlichkeit.

Holzmöbel bei Möbel Staude

Noch mehr Holzmöbel von Decker, Hartmann, Voglauer und vielen anderen Marken haben wir auch in unserer Ausstellung im Möbelhaus in Hannover vereint. Besuchen Sie Möbel Staude direkt vor Ort und lassen sich zu Wohnideen mit Holz inspirieren und fachlich beraten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

* ob hier dargestellte Produkte auch bei uns im Möbelhaus vorrätig sind, können Sie vorab telefonisch (0511 – 937 98 0) oder per Mail (info@moebel-staude.de) erfragen.