Petromax Dutch Oven: Einfach Draußen kochen mit dem Feuertopf aus Gusseisen

Share on facebook
Share on pinterest

Draußen kochen gelingt mit einem Feuertopf aus Gusseisen spielend einfach. Entdecken Sie den Petromax Dutch Oven im Möbel Staude Magazin.

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Ob zum Grillen, als Topf beim Camping oder am gemütlichen Lagerfeuer – ein Dutch Oven ist der perfekte Outdoor-Topf zum Kochen. Wir stellen Ihnen den beliebten Feuertopf aus Gusseisen hier im Möbel Staude Magazin einmal genauer vor und zeigen Ihnen anhand des Petromax Dutch Oven, welche Möglichkeiten er bietet.

Direkt zum Inhalt:

Noch mehr sommerliche Ideen, finden Sie auch im Magazin-Beitrag „Maritime Möbel & Accessoires für ein Strandfeeling Zuhause„, „Die schönsten Outdoorleuchten“ sowie „Der beste Sonnenschirm für Balkon, Garten, Terrasse & Strand„.

Entdecken Sie auch unsere Gartenwelt mit Möbeln, Leuchten und Grills.

Dutch Oven – robuste Outdoor-Töpfe aus Gusseisen

Dutch Oven, Feuertopf, Dopf, Outdoor-Topf – viele Begriffe und doch meinen sie (oft) alle dasselbe: Einen robusten Topf aus Gusseisen, mit dem man draußen kochen kann. Den Dutch Oven erkennt man vor allem an seiner Form. Er ist ein runder (sehr selten auch eckiger) Topf aus dickwandigem Gusseisen. Das macht ihn feuerfest und robust für’s Outdoorkochen. Außerdem steht er stabil auf drei Füßen, besitzt einen Tragehänkel und manchmal auch einen Deckel, den man ebenfalls beheizen kann. So entsteht im Feuertopf eine gleichmäßige Hitzezufuhr.

Übrigens gibt es Dutch Oven bereits seit dem 18. Jahrhundert. Bereits damals waren Töpfe aus Gusseisen zum Draußen kochen sehr beliebt. Kochen mit dem Feuertopf hat also eine lange Tradition.

Gusseisentöpfe

Gusseisen ist eines der beliebtesten Materialien für Töpfe und Pfannen. Es ist sehr robust und natürlich und besitzt zudem auch noch eine tolle Wärmeverteilung. Außerdem sind Gusseisentöpfe sehr langlebig und halten ein Leben lang – die richtige Pflege natürlich vorausgesetzt.

Verwendung & Rezepte

Wie aber funktioniert der Dopf? Zum Kochen und Braten wird der Gusseiserne Feuertopf auf dem offenen Feuer verwendet. Entweder mit Holzkohle oder Briketts. Er wird direkt auf die Feuerstelle gestellt und kann sogar komplett von der Glut umzingelt sein, wenn man den hitzebeständigen Deckel als weitere Heizquelle nutzt.

Reinigen

Bei der richtigen Pflege und Reinigung ist ein Dutch Oven nahezu unverwüstlich. Wer nun denkt, es wird ein Hexenwerk, wenn man den Dutch Oven reinigen möchte, der täuscht. Lediglich warmes Wasser und eventuell einen Spatel (entweder aus Holz oder aus Plastik) für angebrannte Essensreste braucht man, um den Feuertopf zu säubern. Hartnäckige Verkrustungen entfernt man dann am einfachsten über eine gewisse Zeit lang Einweichen.

Spülmittel und andere Reiniger sollten nicht zum Einsatz kommen, denn sie zerstören die Patina, die sich nach dem Einbrennen schützend um das Gusseisen legt.

Nach der Reinigung kann man den Topf dann noch mit etwas Öl einreiben, um die Beschaffenheit beizubehalten.

Einbrennen

Vor dem ersten Gebrauch und dann je nach Bedarf muss der Outdoortopf eingebrannt werden. Ähnlich wie die Pflege ist auch das Dutch Oven Einbrennen nicht sonderlich schwierig. Der Gusseisentopf wird zunächst mit Öl eingerieben und dann etwa eine Stunde lang erhitzt. Solange, bis eine dunkle Patina entsteht. Diese macht den Topf robust, schützt ihn vor Rost und verleiht ihm eine sehr gute Antihaftbeschichtung. Noch dazu sorgt die Fettschicht auf dem Gusseisen für einen intensiven Geschmack. Je öfter Sie in dem Gusseisentopf kochen, desto besser schmecken die Lebensmittel.

Der Feuertopf von Petromax

Einer der beliebtesten Hersteller für Dutch Oven ist die Outdoor-Marke Petromax. Die Feuertöpfe eignen sich perfekt zum Schmoren und Kochen. Aber auch Braten, Backen und sogar frittieren ist darin möglich. Zur Temperaturüberprüfung hat der Petromax Feuertopf eine Thermometerdurchführung im Deckel. So können Sie ganz leicht die Temperatur prüfen. Petromax Dutch Oven müssen übrigens vor dem ersten Gebrauch nicht eingebrannt werden. Sie besitzen nämlich eine vorbehandelte Oberfläche (seasoned finish), durch die man den Feuertopf direkt verwenden kann.

Unterschieden wird zwischen verschiedenen Größen und dem Boden (plan oder mit Füßen). Die Preisspanne reicht von ca. 20 bis 170 Euro.

Größen

Welche Feuertopf Größe in Frage kommt, können Sie ganz einfach an der Modellbezeichnung ablesen. Die Zahl im Typ zeigt an, für wie viele Personen im Outdoortopf gekocht werden kann.

Folgende Größen sind erhältlich:

  • ft0.5-t – 0,56 Liter – 20 €
  • ft1 – 0,93 Liter – 40 €
  • ft3 – 1,6 Liter – 50 €
  • ft4.5 – 3,5 Liter – 70 €
  • ft6 – 5,5 Liter – 80 €
  • ft9 – 7,5 Liter – 90 €
  • ft12 – 10,8 Liter – 110 €
  • ft18 – 16,1 Liter – 170 €

Eckige Dutch Oven

Besonderheit bei Petromax ist, dass der Dutch Oven rund, als auch rechteckig sein kann. Die eckige Spezialform ist zum Beispiel perfekt zum Brot backen. Aber auch ein saftiger Kuchen oder ein krosser Braten gelingen in der Petromax Kastenform mit Deckel.

Folgende Modelle sind erhältlich:

  • k4 – 2,4 Liter – 50 €
  • k8 – 5,5 Liter – 90 €

Zubehör

Deckelheber, Pflegepaste, Ringreiniger, Transporttasche oder Untersetzer – für den Petromax Dutch Oven gibt es reichlich Zubehör.

Wir finden: Nicht alles muss sein, aber einige Zubehörteile sind durchaus nützlich. So sollte man zum Beispiel nicht auf einen Deckelheber verzichten, weil es einfach einfacher ist, den heißen Deckel damit vom heißen Gusseisentopf zu heben. Und mit einem Schaber oder einem Holzspachtel reinigt es sich besser, wenn mal etwas am Boden anbrennt. Außerdem gibt es noch das Petromax Kochbuch, in dem viele leckere Rezepte zum Nachkochen stehen 😉

Alternativen zum Petromax Dutch Oven

Sagt Ihnen der Feuertopf von Petromax nicht wirklich zu, dann haben wir hier noch eine gute Dutch Oven Alternative für Sie herausgesucht:

Weber 2-in-1 Dutch Oven

Zum Beispiel dieser Dutch Oven von Weber. Er ist ein Mehrzweckbräter aus Porzellanemailliertem Gusseisen mit rund 6,8 Liter Fassungsvermögen. Er ist stapelbar, besitzt drei Füße und einen flachen Deckel, der auch als Grillplatte verwendet werden kann.

Preis: ca. 150 €

Über Petromax

Outdoor-Marke Petromax gehört zu den führenden deutschen Herstellern für Ausrüstung zum Draußen kochen und leben. Eine Produktwelt von Licht und Lampen über Outdoorkleidung, Grills, Dutch Oven und weiteres Kochzubehör erfreut jeden Outdoor-und Camping-Fan. Die Produkte zeichnen sich durch hohe Qualität und Langlebigkeit aus. Außerdem setzt Petromax auf recyceltes Eisen und durchdachte Details.