AEG

Als einer der größten Elektrokonzerne weltweit vertreibt AEG sämtliche elektronische Geräte für den Haushaltsbedarf: Radios, Nähmaschinen, Telefone und Haushaltsgeräte wie Waschmaschine und Backofen. So brachte die 1883 von Emil Rathenau gegründete Deutsche Edison-Gesellschaft für angewandte Elektrizität den ersten Einbau-Kühlschrank auf den Markt und ist weltweit bekannt für nachhaltige und innovative Produkte im Elektronikgeschäft.

Innovative AEG-Erfindungen

Seit über 130 Jahren entwickelt AEG Innovationen für Ihr Zuhause. Dabei wird intelligente Technik mit ansprechendem Design kombiniert, ganz im Sinne des Architekten Peter Behrens, dem künstlerischen Berater von AEG (1907) und Gründer des modernen Industriedesigns. Seine Philosophie lautete: „Perfektion in Form und Funktion“. Produkte sollten nicht nur funktionell, sondern auch ästhetisch ansprechend sein.

In jedem AEG-Gerät finden Sie daher intelligente und ressourcenschonende Technologien sowie bedarfsgerechte Funktionen mit außergewöhnlicher Leistung. Und das in einem zeitlosen Design.

Innovative AEG-Erfindungen

Die Firma nahm bereits zu ihren Anfängen eine Vorreiterrolle in der Branche ein. 1953 wurde der erste Einbau Kühlschrank der Welt gebaut. 1958 der erste Waschautomat. Und 1961 mit dem FAVORIT der erste Geschirrspüler seiner Art.

Gegründet wurde AEG bereits im vorherigen Jahrhundert und zwar 1883 als Deutsche Edison-Gesellschaft für angewandte Elektricität von Emil Rathenau. Nach einer Fusion mit Telefunken AG und Daimler AG wurde der Konzern von Electrolux übernommen und zu dem geformt, was er heute ist: Ein zukunftsorientiertes Unternehmen mit bekannten Erfindungen für Ihr Zuhause.

Nachhaltige und umweltbewusste Hausgeräte

AEG ist eine Marke, – aber nicht nur für Haushaltsgeräte. Der Konzern engagiert sich vor allem im Bereich Klimaschutz. Zum Beispiel mit dem Care Label Projekt und der Entwicklung eines neues Pflegeetiketts: „Nicht überwaschen – Don’t overwash“. Damit soll auf übermäßige Pflegegewohnheiten von Kleidung aufmerksam gemacht werden.